Spielübersicht

... lade Modul ...
VSF Amern auf FuPa



VSF Facebook

... lade FuPa Widget ...
... lade FuPa Widget ...
... lade FuPa Widget ...

Die zweite Mannschaft vertrat unsere Farben beim Masters mit Bravour und holte mit Platz 3 das beste Ergebnis aller Zeiten für die VSF bei einer Teilnahme am Dülkener Hallenmasters. 

Am gestrigen Tag konnte sich unsere Mannschaft durch Siege gegen die B-Ligisten SUS Schaag und TSV Boisheim für die Zwischenrunde qualifizieren bei einer Niederlage gegen den Landesligisten 1.FC Mönchengladbach.

In der Zwischenrunde traf das Team von Trainer Andre Simons auf den Ausrichter Dülkener FC, den SC Hardt und SC Schiefbahn. Erneut waren es 2 Siege gegen den SC Schiefbahn und hart umkämpft und höchst dramatisch mit der Schlusssirene der 3-2 Siegtreffer durch Dennis Brinschwitz über den Dülkener FC. Gegen SC Hardt unterlag unser Team.

Damit kam es im Halbfinale zum erneuten Aufeinandertreffen mit dem 1.FC Mönchengladbach. Gladbach ging mit 2-0 in Führung, ehe mit dem Treffer von Dennis Brinschwitz zum 2-1 wieder etwas Hoffnung aufkam. Möglichkeiten waren da, aber Gladbach siegte und erzielte mit dem Schlusspfiff den Treffer zum 3-1.

Die Partie um Platz 3 wurde im Neunmeterschießen entschieden und hatte das glücklichere Ende für unsere Mannschaft, die sich mit 5-3 gegen den SC Hardt durchsetzte. Im Finale setzte sich der SC Union Nettetal gegen den 1.FC Mönchengladbach durch und gewann das Masters. 

Unsere Mannschaft konnte sich durch diese eindrucksvolle Leistung wie ein Sieger fühlen, wie auch das nachfolgende Bild zeigt.

Bild könnte enthalten: 10 Personen, Personen, die lachen

 

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.

Ok