Spielübersicht

... lade Modul ...
VSF Amern auf FuPa



VSF Facebook

... lade FuPa Widget ...
... lade FuPa Widget ...
... lade FuPa Widget ...

Aus Sicht der VSF war es der Spieltag der verschlafenen Anfangsminuten. Unsere erste und dritte Mannschaft mussten frühe Gegentore schlucken, unsere Reserve traf es gleich doppelt bitter, denn bereits nach 5 Minuten lag man mit 2-0 hinten. Darüber ärgerte sich unser Trainer Andre Simons maßlos, denn in einem Auswärtsspiel 2 Tore aufzuholen ist ein schwieriges Unterfangen. Sein Team zeigte jedoch eine gute Partie und war gewillt auch aus Krefeld 3 Punkte mitzubringen. Gutes Kombinationsspiel und einige Möglichkeiten später konnte Dennis Brachten kurz vor der Pause den Anschlusstreffer erzielen (43.). Tobias Bruse gelang sogar noch der 2-2 Ausgleichstreffer (45.). Die Abgeklärtheit kommt der Mannschaft im Moment ein wenig abhanden, denn anstatt das Unentschieden mit in die Pause zu nehmen, schafft es Hellas erneut in Führung zu gehen und in der Nachspielzeit der ersten Hälfte den 3-2 Führungstreffer zu erzielen (45.+2)

Es sollte dann wieder bis in die Schlussminuten dauern, bis sich die Ereignisse noch einmal überschlugen. Erst konnte Hellas die 4-2 Führung in der 90. Minute erzielen, bevor Dennis Brachten mit seinem 2. Treffer im Spiel den Treffer zum 4-3 erzielte (90.+5). Dieser Treffer kam allerdings zu spät, so dass unsere Mannschaft die 7. Saisonniederlage einstecken musste und in der Tabelle auf Platz 10 abgerutscht ist.

Zum Abschluss der Hinrunde kommt es zum Duell gegen den Tabellenvierten und Bezirksliga Absteiger SSV Strümp.  

Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
Ok