Spielübersicht

... lade Modul ...
VSF Amern auf FuPa



VSF Facebook

... lade FuPa Widget ...
... lade FuPa Widget ...
... lade FuPa Widget ...

In einer kleinen Negativspirale befindet sich gerade unsere Reservemannschaft. Seit dem 3-0 Sieg bei Teutonia St. Tönis II konnte aus den letzten 5 Spielen nur ein Sieg und ein Unentschieden eingefahren werden, gegen Viktoria Anrath folgte die dritte Niederlage in Folge. Die Partie beim Tabellen-13. stand aber auch unter keinem guten Stern, schließlich reiste Trainer Andre Simons mit einer Notbesetzung nach Anrath, hatte sich gleich mehrere Spieler aus der dritten Mannschaft holen müssen, um für den Notfall gewappnet zu sein. Dieser Notfall trat dann auch früh ein, aber anders als man denken konnte.

Eine frühe Führung für unsere Mannschaft nach 12 Minuten spielte den VSF gegen eine verunsicherte Anrather Mannschaft in die Karten. Dario Scholz hatte unser Team in Führung gebracht, doch die Freude darüber währte nicht lange, denn nur kurz danach musste Dennis Brinschwitz mit gelb-rot vom Platz und unser Team musste knapp 75 Minuten in Unterzahl zu Ende bringen. 

Anrath kam Mitte der ersten Hälfte durch einen verwandelten Foulelfmeter von Schmitz zum Ausgleich und nach dem Seitenwechsel zum 2-1. Die VSF spielten trotz der Unterzahl munter mit und hatten gute Torchancen, aber wenn einem das Glück nicht hold ist, soll es auch nicht zu einem Torerfolg / Punktgewinn kommen, so dass es unter dem Strich eine weitere Niederlage gab. Am kommenden Sonntag sind die VSF dann zu Hause gegen Fischeln II gefragt. Fischeln steht wie Anrath mit 16 Punkten hinter den VSF. Es wäre wichtig für unsere Mannschaft wieder einmal das Glück zu erzwingen, und einen 3 Punkteerfolg einzufahren. 

Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
Ok