Spielübersicht

... lade Modul ...
VSF Amern auf FuPa



VSF Facebook

... lade FuPa Widget ...
... lade FuPa Widget ...
... lade FuPa Widget ...

Super Wochenende für die Teams der SG. Alle Mannschaften gewannen ihre Spiele.

Die A- Jugend war spielfrei.

Mit einem klaren 5-0 (2-0) in St Tönis verabschiedete sich die C1 aus der Hinrunde. In einem einseitigen Spiel ist lediglich die Chancenverwertung unserer boys in der ersten Halbzeit zu kritisieren.

Als Tabellendritter geht die C1 in der Rückrunde in der zum Aufstieg in die Leistungsklasse berechtigten Klasse. Damit startet dann Teil zwei zum angepeilten Ziel Aufstieg. 

Auf dem Weg zur Tabellenspitze gelang der C2 bei Viktoria Anrath ein hoher 12-1 (5-1) Kantersieg. Aktuell bedeutet das Platz zwei in der Tabelle.  Am kommenden Samstag ist das letzte Vorrundenspiel in Dilkrath gegen den Dülkener FC.

Nach einer kurzen Durststrecke ist die D1 in der Leistungsklasse wieder im Aufwind. Beim Tabellennachbar Bockum gab es einen 4-2 (3-2) Auswärtserfolg und der Sprung auf Platz sieben. Eine gute Leistung  sorgte dafür, dass der Sieg eigentlich nie in Gefahr war. Teuer bezahlt wurde er allerdings durch eine schwere Verletzung (Schlüsselbeinbruch) von Hendrik nach einem rüden Foul eines Gegenspielers. Letzter Gegner vor der Winterpause ist am Samstag die Mannschaft des TSV Meerbusch.

Tor, Tore, Tore im E und F-Jugendbereich.

Unerwartet klar und dank einer guten Leistung völlig verdient gewann die E1 in Niederkrüchten mit 6-1 (2-0). Die E2 Jahrgang 2010 legte noch was drauf und gewann in Kladenkirchen mit 13-1. Letzte Spiele sind hier für die E2 am Mittwoch gegen die E1 von Tura Brüggen während die E1 am Freitag den Grefrather SV empfängt.

Für die 2011er F1 stand das Derby gegen den SC Waldniel auf dem Programm. Obwohl sich das gesamte Spiel in der Waldnieler Hälfte abspielte ging der Gast 1-0 in Führung. Unbeeindruckt ging es weiter Richtung Gästetor und trotz vieler nicht genutzter Chancen war am Ende der Erfolg mit 10-2 klar und auch in der Höhe völlig verdient. Jetzt geht’s am Samstag noch nach Brüggen. Sechs Siege ein Remis und eine Niederlage stehen bislang zu Buche.

Einen schönen F Jugendtreff erlebten die Zuschauer am Samstag. Hier zeigten die 2012er wer Herr im Haus war. Nach dem 3-2 gegen JSG St.Tönis wurde der FC Dyck – eine reine 2011er Truppe – mit 4-2 besiegt. Viktoria Anrath war im letzten Spiel beim 5-0 chancenlos.

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.

Ok