VSF Facebook

 

lade Widget...
... lade FuPa Widget ...
... lade FuPa Widget ...

 

Fussball

Keine Blöße gab sich unsere Mannschaft im Kreispokalspiel gegen den SSV Strümp und gewann mit 5-0 (3-0). Karim Sharaf eröffnete in der 8. Minute den Torreigen und traf zum 1-0. Gut 15 Minuten später ließ er das 2-0 folgen (24.). Torben Esser traf in der Nachspielzeit der ersten Hälfte zum 3-0 und legte in der 83. Minute das 4-0 nach. Den Abschluss in einem guten Saisonauftakt unserer Mannschaft setzte Luca Dorsch (90.) zum 5-0. 

Im Viertelfinale kommt es zu einem wahren Leckerbissen für unsere Mannschaft, die nach langer Zeit im Derby mal wieder auf die erste Mannschaft des SC Waldniel trifft. Der SC Waldniel zog kampfos durch einen 2-0 Sieg bei Concordia Lötsch in die nächste Runde ein. 

Die Partie wird am Sonntag, den 08.08.2021 um 15.00 Uhr im Röslerstadion gegen den SC Waldniel ausgetragen.

Das für morgen (Donnerstag) angesetzte Spiel der ersten Mannschaft in Grefrath findet leider nicht statt, da Grefrath nicht genügend Spieler zur Verfügung stehen.

 

Dafür spielt unsere zweite Mannschaft morgen um 20 Uhr in Brüggen.

Morgen testen erstmals alle drei Senioren Fußball-Teams am selben Tag:
Die Erste spielt um 18 Uhr beim 1. FC Viersen 05.

Die Dritte spielt vorher um 12 Uhr bei Viersen III.

Die Zweite hat morgen ihr erstes Testspiel: Um 13.00 Uhr beim VfL Tönisberg 1928 e.V. II.

Sommer-Camp der Fussballschule Grenzland in Schwalmtal mit 40 Kids

In der ersten Woche der Sommerferien 2021 haben 40 fussballbegeisterte Kids auf der Anlage der SG Boisheim/Dilkrath/Amern am Ferien-Camp der Fussballschule Grenzland teilgenommen. Die Nachwuchskicker wurden an drei Tagen abwechselnd von den professionellen Trainern der Fussballschule Grenzland trainiert. Schorsch, Ex-Profi von u.a. Borussia Mönchengladbach, war sehr zufrieden mit dem Verhalten und Engagement der Kinder: „Zusammen haben wir in den drei Tagen unheimlich viel Spaß gehabt und ich bin überzeugt, dass die Kids auch das ein oder andere gelernt haben.“ Auch Chiquinho, Ex-Profi von u.a. Borussia Mönchengladbach, hatte viel Freude in Schwalmtal: „Die Kinder haben super mitgezogen. So macht Fussball natürlich Spaß.“

Je nach Alter trainierten die Kids unterschiedliche Inhalte. In den jüngeren Altersklassen wurde besonders viel spielerisch gearbeitet. In der ältesten Trainingsgruppe flossen auch bereits taktische Elemente mit ins Training ein. Im Laufe der Camp-Tage hatten alle Kinder die Möglichkeit, die Geschwindigkeit Ihres Torschusses an einer Messanlage zu testen und erhielten zum Ende Ihr Ergebnis auf einer von allen Trainern unterschriebenen Urkunde mit nach Hause. Die Kids bekamen zudem im Zuge unserer Ernährungspartnerschaft mit REWE tolle Torhunger-Turnbeutel, Brotdosen und Frühstücksbrettchen sowie tolle Puzzle-Bälle der deutschen Nationalmannschaft von unserem neuen Partner RAVENSBURGER. Auch die, auf den Corona-Virus zurückzuführenden, Camp-Regeln wurden von allen Teilnehmern vorbildlich eingehalten.  „Unsere Kinder haben Einiges dazugelernt, aber vor allem auch richtig viel Spaß gehabt. Es war toll zu sehen, wie die Trainer mit den Kindern gearbeitet haben. Das Fussball-Camp hat wirklich Spaß gemacht “ so die Stimmen einiger Eltern am Rande des Camps. 

Alle Kids erhielten am ersten Tag des Camps ein eigenes JAKO-Trikot der Fussballschule Grenzland und unserem neuen Partner NAPPO  als Erinnerung an die drei Tage in Schwalmtal. Eine eigene NAPPO-Trinkflasche für die Getränke-Station, ein täglich frischer Obstkorb, sowie jeden Tag ein warmes Mittagessen rundeten die Camp-Tage kulinarisch ab. Zum Ende hin gab es viele strahlende Gesichter bei den Kindern. Mats freut sich beispielsweise schon jetzt schon auf das nächste Camp mit der Fussballschule Grenzland: „Das Training war toll. Es hat mir einfach richtig viel Spaß gemacht.“  

Auch in den kommenden Ferienzeiträumen bietet die Fussballschule Grenzland wieder Fussballcamps in der Region an. Alle Termine, weitere Informationen, sowie Anmeldemöglichkeiten dazu gibt es unter www.fussballschule-grenzland.de.  

Spendenergebnis für action medeor

Gleich 15 Familien haben den Teilnahmebetrag um 1 € aufgerundet. Diese Summe verdoppeln wir und es fließen 30 € an action medeor! Damit können 2 unterernährte Kinder in Krisengebieten dieser Welt mit Spezialnahrung wieder gekräftigt und ein lebensbedrohlicher Zustand abgewendet werden. Insgesamt konnten wir so im Jahr 2020 knapp 4.000 € an action medeor spenden.

Nach dem großen Erfolg in den Vorjahren sind Schorsch Drehsen und Jörg Albertz mit der Fussballschule Grenzland auch in diesem Jahr in Amern.

In den Schulferien macht das Camp vom 08. -10.07. Station im schönen Röslerstadion.

Trainieren wie die Profis können die Kids von 6 -15 Jahren an drei Tagen.

Neben voller Verpflegung erhält jeder Teilnehmer ein Camp-Shirt, eine Trinkflasche und eine Urkunde. Torwarttraining und Schusskraftmessung gehören zum  Programm.

Der Gesamtpreis beträgt 109€, Anmeldung ab sofort unter www.fussballschule-grenzland.de

 

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.

Ok