Spielübersicht

... lade Modul ...
VSF Amern auf FuPa



VSF Facebook

... lade FuPa Widget ...
... lade FuPa Widget ...
... lade FuPa Widget ...

Fussball

Ab 14. September möchte die Fußballschule Schorsch Dreßen & Jörg Albertz ein professionelles Torwarttraining anbieten. Die Fußballschule ist bekannt durch die hervorragend organisierten Camps in den Ferien hier bei uns.

Wer?    Torhüter aller Vereine von 10 – 15 Jahren

Wo?      Auf dem Sportplatz in Amern

Wann?  Ab 14.September jeden Montag von 17:30 – 19:00 Uhr

Preis?    50€ pro Monat

Wer Interesse hat, meldet sich bitte auf der homepage des „Mobilen Fussballcamp Schorsch Dreßen & Jörg Albertz“ oder beim Jugendleiter in der SG Detlev Hiepen

01757208820

A JUGEND FÜR DIE AUFSTIEGSRUNBDE ZUR SONDERLIGA QUALIFIZIERT

Erfreuliche Nachricht für die A- Jugend!  Durch die gute Platzierung in der Kreisleistungsklasse in der erreichte das Team die Quali zur Sonderliga Grevenbroich – Neuss- Mönchengladback- Krefeld.

Hier die Termine:

6.9.   11:00 Uhr in Willich     13.9.11:00Uhr in Dilkrath gegen Bayer Uerdingen

20.9. 11:00 Uhr bei Thomasstadt Kempen.

Über zahlreiche Unterstützung würden wir uns freuen.

Zur Vorbereitung gab es am Sonntag ein Freundschaftsspiel gegen Viktoria Anrath. Ohne zu glänzen stand am Ende eine eindeutiger 6:0 Erfolg.

JSG Herongen/ Broekhuysen – E1    2-8 (0-3)

 

Nach schneller Führung kam etwas Leerlauf in die Partie und trotz drückender Feldüberlegenheit fielen die weiteren Tore erst kurz vor Halbzeit. Der Gastgeber wehrte sich nach Kräften doch durch eine bessere Leistung in der zweiten Halbzeit ging es mit einem eindeutigen 8-2 Erfolg nach Hause.

E1 - Thomasstadt Kempen E2   1-4 (1-2)

Trotz Feldüberlegenheit konnten wir gegen einen starken Kempener Torwart die Führung nicht erzielen. Individuelle Fehler brachten uns in Rückstand. Während wir unsere Chancen ungenutzt ließen, nutzte Kempen ihre beiden zum 4-1 Erfolg.

E2 – BW Herongen   12:2 (6:0) 

Feine Leistung der 2011er in einem ansehnlichen Spiel. Der in jeder Phase überzeugende Sieg wurde durch eine geschlossene Mannschaftsleistung erzielt. Besonders gefielen die schönen Kombinationen des Teams.

D – RW Venn   3:9 (2:6)

Wohl selten kommt es vor, dass man eine D - Jugendmannschaft so total neu aufbauen muß.

Mit Timo Hützen und Marc Engeln zwei neue Trainer, nur zwei Spieler aus der alten D-Jugend, sieben aus der E- Jugend des Vorjahrs und gleich sechs Jungs die neu dabei waren und zT nie in einer Vereinsmannschaft gespielt haben, so präsentierte sich die neue D-Jugend als „Wundertüte“. Und so war es nicht überraschend, dass wir bevor wir richtig sortiert waren 0:4 zurücklagen. Gute Entscheidungen der Trainer und wachsendes Verständnis untereinander brachten uns von Minute zu Minute besser ins Spiel. So sahen die Zuschauer in der zweiten Halbzeit ein verteiltes Spiel und mit etwas Schussglück hätte das eine oder andere Tor noch für uns fallen können, aber sicher ist der Gästesieg verdient. „Wir stellen uns der Herausforderung und werden mit den Jungs die Entwicklung des Teams vorantreiben.“ war die einhellige Meinung der Trainer.

Bei Kai Wehner bedankt sich das Team für einen Satz neuer Leibchen!

C – Jugend – TSV Bockum 2:3 (1:1)

Mit dem TSV Bockum kam ein Team ins Volksbank Stadion, das versucht, sich für die Sonderliga zu qualifizieren.  Die Gäste hatten besonders in der zweiten Halbzeit mehr vom Spiel und nutzten Fehler in der Hintermannschaft gnadenlos aus. Dennoch zeigte auch unser Team, dass die bevorstehende Saison in der Leistungsklasse eine interessante Aufgabe werden wird.

Das Trainerteam der E- Jugend braucht Verstärkung.

Zwei talentierte Mannschaften im Alter von 9-10 Jahren gehen hier an den Start. Wer Lust und Zeit hat, hier in einem bestehenden Trainerteam zu helfen, ist herzlich willkommen. Trainiert wird mittwochs und freitags von 17:30 bis 19:00 Uhr im Röslerstadion. Und wer es zweimal nicht schafft, der kommt an einem Tag. Wer Interesse hat, meldet sich bitte zu den Trainingszeiten auf dem Platz.

Übrigens sollten sich auch angehende Trainerinnen angesprochen fühlen.

Das morgige Spiel gegen Hilden musste aufgrund eines Corona-Falls bei einem Hildener leider abgesagt werden.
Mit DJK VFL 05/ Giesenkirchen haben wir zum Glück kurzfristig einen neuen Testgegner gefunden.
Gespielt wird morgen um 16 Uhr im Rösler Stadion

Der Kreispokal aus der letzten Saison wurde noch nicht zu Ende gespielt. Unsere Mannschaft kämpft noch um ein Ticket für den Niederrheinpokal der neuen Saison 2020/2021 und steht derzeit im Achtelfinale des letztjährigen Kreispokals. Gegner wird der TSV Kaldenkirchen sein, bei dem unser Team zu Gast ist.

WICHTIG: Der Termin wurde nun mehrmals verschoben. Gespielt wird am 11.08.2020 um 20.00 Uhr in Kaldenkirchen! Damit ist aktuell nur die Angabe bei fussball.de richtig. Unterstützt unser Team beim ersten Pflichtspieleinsatz in dieser Saison. 

 

 

Bildquelle: fussball.de

Drei schöne Tage verbrachten 34 Jungfußballer in der abgelaufenen Woche mit der Fußballschule Schorsch Dreßen & Jörg Albertz im Amerner Röslerstadion. An allen Tagen stand der Ball im Mittelpunkt. Schweißtreibende Übungen wurden unter fachmännischer Anweisung ehrgeizig und mit eisernem Willen ausgeführt. Besonders angetan hatten es den Kids die vielen Spiele in Gruppen gegeneinander. Und da man die Trainingsteams vorab in drei Altersstufen eingeteilt hatte, konnte jeder hier seine „Erfolgserlebnisse“ feiern.

Müde und abgekämpft blieb das einheitliche Fazit: Das war eine tollte Abwechslung in den Ferien und hat allen eine Menge Spaß bereitet.

Auch der Veranstalter - die Fußballschule – war hochzufrieden mit dem reibungslosen Ablauf auf dem Platz, beim Essen und Trinken und auch „neben“ dem Platz.

Ein großes Dankeschön auch an die Eltern, die alle beim Aufenthalt am Platz ohne Probleme die Coronavorschriften mustergültig umsetzten.  

Wenn diese drei Tage ein Beispiel für die kommende Saison sein sollten, wird es trotz der „neuen Normalität“ eine fröhliche Jagd nach Toren und Punkte……..

Vielen Dank an alle Kinder, Trainer und Eltern, die am Gelingen des Fußballcamps mitgewirkt haben.

Allen eine schöne und harmonische Saison 2020/21 im Jugendfußball.

 

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.

Ok