VSF Facebook

 

lade Widget...
... lade FuPa Widget ...
... lade FuPa Widget ...

 

Leider war das letzte Wochenende nicht so erfolgreich, wie noch die Vorwoche. Gerade die 0-4 Niederlage in der Landesliga gegen den BW Dingden tut dabei weh. Die Elf von Trainer Kehrberg ging nach dem Sieg gegen Tönisberg sehr optimistisch ins Spiel und hatte auch die erste Möglichkeit auf der Haben Seite zu verbuchen. Das Spiel entschied sich dann vermutich in nur 2 Minuten. Nach einem Eckball und einem Fehler im Spielaufbau zog Dingden mit 0-2 in Front (9. / 11.). Unser Team wehrte sich, kam zu Möglichkeiten, musste aber auch brenzlige Situation vor dem eigenen Gehäuse überstehen. 

Direkt nach dem Seitenwechsel schlug Dingden dann erneut zu und machte mit dem 0-3 den Deckel drauf (46.). Das 0-4 durch den dreifachen Torschützen Mohamed Salman nur noch Makulatur (65.).

 

Die zweite Mannschaft unterlag trotz der beiden Tore von Dennis Brachten dem TSV Kaldenkirchen im heimischen Röslerstadion mit 2-3. Erfreulich ist an diesem Wochenende der Sieg unserer dritten Mannschaft mit 6-1 im Schwalmtal Derby bei Fortuna Dilkrath III.

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.

Ok