VSF Facebook

... lade FuPa Widget ...
... lade FuPa Widget ...
... lade FuPa Widget ...

Viel vorgenommen und am Ende doch enttäuscht worden, das ist das Fazit des 7. Landesliga Spieltags. Unsere Erste verliert ihr 3. Spiel in Folge beim VfL Rhede auf heimischen Boden. Bereits nach 45 Minuten lag man mit 0-2 hinten und kassierte in der 2. Hälfte noch den 3. Gegentreffer. Noch ist das Mittelfeld eng beieinander und von Platz 5 (Wachtendonk mit 10 Punkten) bis Platz 13 (VfL Rhede 7 Punkte) trennen die Kontrahenten gerade einmal 3 Punkte, doch unser Team benötigt nun für die Moral unbedingt ein Erfolgserlebnis, um aus der Negativspirale rauszukommen. Die 3 Niederlagen in Folge haben unser Team nach der Niederlage gegen Rhede den ersten Abstiegsplatz einnehmen lassen. Nun gilt es diese Momentaufnahme zu ändern und in der Partie gegen den SV Scherpenberg Punkte einzufahren. Scherpenberg ist ebenfalls in der Negativspirale unterwegs und konnte die letzten 5 Spiele nicht gewinnen, nachdem man mit 2 Siegen in die Saison gestartet ist. 

Erfreulicher war dafür das Ergebnis unserer zweiten Mannschaft, die einen Sieg bei Rhenania Hinsbeck einfuhr. 3-1 siegte man beim Tabellennachbarn und konnte sich so weiter unter den Top 11 festsetzen, die nach einer einfachen Hinrunde den Aufstieg untereinander ausmachen. Zum Erfolg verhalf ein sehenswerter Distanzschuss von Tobias Bruse, der zum 0-1 im Hinsbecker Gehäuse einschlug. Timo Hützen mit einem Abstaubertor traf zum 0-2 (37.), ehe Hinsbeck Reaktion zeigte und noch vor der Pause zum Anschlusstreffer kam (40.). Alex Hamacher in Folge eines Eckballs konnte den Deckel drauf machen und das 1-3 erzielen (70.). Mit seinem 5. Saisontreffer ist tobias Bruse aktuell der beste Torschütze im Team von Trainer Andre Simons, der zufrieden mit dem Auftritt und des Ergebnisses seines Teams war. Aktuell nimmt sein Team den 8. Tabellenplatz ein. Am Sonntag kommt es dann zum Aufeinandertreffen mit dem Tabellenvierten TSV Krefeld- Bockum, die unserem Team nicht sonderlich liegen. in 7 Partien konnte unsere Mannschaft nur einmal den Sieg gegen Bockum einfahren. Das soll sich am Wochende ändern. 

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.

Ok