Spielübersicht

... lade Modul ...
VSF Amern auf FuPa



VSF Facebook

... lade FuPa Widget ...
... lade FuPa Widget ...
... lade FuPa Widget ...

Fussball

Der Kreispokal aus der letzten Saison wurde noch nicht zu Ende gespielt. Unsere Mannschaft kämpft noch um ein Ticket für den Niederrheinpokal der neuen Saison 2020/2021 und steht derzeit im Achtelfinale des letztjährigen Kreispokals. Gegner wird der TSV Kaldenkirchen sein, bei dem unser Team zu Gast ist.

WICHTIG: Der Termin wurde nun mehrmals verschoben. Gespielt wird am 11.08.2020 um 20.00 Uhr in Kaldenkirchen! Damit ist aktuell nur die Angabe bei fussball.de richtig. Unterstützt unser Team beim ersten Pflichtspieleinsatz in dieser Saison. 

 

 

Bildquelle: fussball.de

Drei schöne Tage verbrachten 34 Jungfußballer in der abgelaufenen Woche mit der Fußballschule Schorsch Dreßen & Jörg Albertz im Amerner Röslerstadion. An allen Tagen stand der Ball im Mittelpunkt. Schweißtreibende Übungen wurden unter fachmännischer Anweisung ehrgeizig und mit eisernem Willen ausgeführt. Besonders angetan hatten es den Kids die vielen Spiele in Gruppen gegeneinander. Und da man die Trainingsteams vorab in drei Altersstufen eingeteilt hatte, konnte jeder hier seine „Erfolgserlebnisse“ feiern.

Müde und abgekämpft blieb das einheitliche Fazit: Das war eine tollte Abwechslung in den Ferien und hat allen eine Menge Spaß bereitet.

Auch der Veranstalter - die Fußballschule – war hochzufrieden mit dem reibungslosen Ablauf auf dem Platz, beim Essen und Trinken und auch „neben“ dem Platz.

Ein großes Dankeschön auch an die Eltern, die alle beim Aufenthalt am Platz ohne Probleme die Coronavorschriften mustergültig umsetzten.  

Wenn diese drei Tage ein Beispiel für die kommende Saison sein sollten, wird es trotz der „neuen Normalität“ eine fröhliche Jagd nach Toren und Punkte……..

Vielen Dank an alle Kinder, Trainer und Eltern, die am Gelingen des Fußballcamps mitgewirkt haben.

Allen eine schöne und harmonische Saison 2020/21 im Jugendfußball.

 

Die Einteilungen für die Landesligen und Bezirksligen sind erfolgt. Klar war, dass es dieses Jahr 3 Landesligen geben wird. Leider wurde allerdings dabei die Achse Kempen / Viersen / Mönchengladbach mit den naheliegenden Partien nicht bei der Gruppeneinteilung berücksichtigt. Damit gehen den VSF die Derbys gegen den ASV Süchteln und dem Aufsteiger 1.FC Viersen verloren. 

Die Teams aus Viersen & Mönchengladbach werden sich Richtung Düsseldorf begeben, während unsere Mannschaft erneut Richtung Norden nach Sonsbeck und Wesel und Umgebung aufbrechen wird. 14 Teams umfasst unsere Gruppe 2, die mit TSV Wachtendonk-Wankum, Vfl Tönisberg und RSV Praest auch 3 Aufsteiger beinhaltet.

 

Landesliga, Gruppe 2: VSF Amern, TSV Meerbusch II, VfR Krefeld-Fischeln, VfL Tönisberg, SV Sonsbeck, SV Scherpenberg, TuS Fichte Lintfort, SGE Bedburg-Hau, SV Hönnepel-Niedermörmter, TSV Wachtendonk-Wankum, VfL Rhede, PSV Wesel, Blau-Weiß Dingden, RSV Praest (14)

Die zweite Mannschaft hat ebenfalls ihr erstes Testspiel hinter sich und ist dabei mit einem guten 4-4 Unentscheden gegen den Bezirksligisten Fortuna Dilkrath in die Saison gestartet. 3-0 stand es zwischenzeitlich für die Fortuna aus Dilkrath, ehe die Mannschaft von Trainer Andre Simons richtig aufdrehte und die 3 Tore Rückstand zu einem 3-3 Unentschieden ausglich. Dilkrath zog davon, ehe Nezugang Malte Knop den Endstand von 4-4 herstellte. 

 

Die Neuzugänge der Zweiten konnten schon in einem Bild eingefangen werden: Simon Viethen, Conny Schinken, Malte Knop, Tim Caspers, Felix Quade, Max Mainz und Timo Hützen. Alle auf dem Bild zu sehen mit Coach Andre Simons. Willkommen in Amern, Jungs! 

Anfang Juli hat unsere sportliche Führung die letzten Neuzugänge für die anstehende Saison verpflichten können. 

Von der A-Jugend vom VFR Fischeln kommt Meshach Djabare zu uns. Meshach ist Linksfuß und Defensivspieler, bevorzugt linker Verteidiger.

Ebenso als Spieler der jungen Garde ist Alexander Neufeld zu sehen. Nach erheblichem Verletzungspech in den letzten zwei Jahren mit einem Kreuzbandriss 2019 und jetzt im Winter mit einem doppelten Bänderriss ist er wieder voll belastbar und wird uns mit seinem Tempo über die Außenbahn und seinem starken linken Fuß sicher weiterhelfen. Alex ist 20 Jahre jung, kommt vom ASV Süchteln.

Der letzte Neuzugang ist Darius Strode von Teutonia St. Tönis. Darius ist im zentralen Mittelfeld zu Hause und soll mit seiner enormen Präsenz und seinen guten fußballerischen Fähigkeiten im zentralen Bereich für Akzente sorgen.

Trainer Willi Kehrberg zeigte sich zufrieden: "Somit konnten auch die letzten offenen Positionen mit guten Jungs besetzt werden. Ich glaube, wir haben da einen richtig guten Kader zusammen.

Willi Kehrberg bekommt ab sofort an der Seitenlinie Unterstützung von Dennis Homann. Letzte Saison kickte Dennis Homann noch selber für Union Nettetal in der Oberliga und wird nun ins Trainerteam der VSF rücken. Nach dem Abgang von Alexi Triantaifillidis, der den Chefposten beim Oberliga Aufsteiger 1.FC Mönchengladbach eingenommen hat, war man auf der Suche nach dem richtigen Mann und hat nun mit dem B-Lizenzinhaber Dennis Homann die ideale Besetzung gefunden. 

Erstes Testspiel gegen Turu Düsseldorf

Das erste Testspiel wurde am vergangenen Wochenende gegen Oberligist Turu Düsseldorf gespielt und nach sehr starkem Beginn und 2-0 Führung für unser Team mit einem Endstand von 2-2 beendet. Max Gotzen vergab einem Foulelfmeter und damit die große Möglichkeit zum 3-0, ehe auf der Gegenseite Düsseldorf es besser machte und mit einem Foulelfmeter zum 1-2 Anschlusstreffer kam. 

Die Tore für unsere Elf erzielten die Neuzugänge Maximilian Kuznik und Luca Dorsch.

Fussballcamp zum zweiten Mal in Amern

Nach dem großen Erfolg des Vorjahrs ist die Fußballschule Schorsch Drehsen & Jörg Albertz nun zum zweiten Mal in Amern. In den Schulferien macht das Fußballcamp 30.7. bis 1.8. Station im schönen Röslerstadion. Trainieren wie die Profis können die Kids von 6 – 15 Jahren an drei Tagen. Neben voller Verpflegung erhält jeder Teilnehmer ein Trikot, Ball, Trinkflasche und ein Überraschungsgeschenk zum Abschluss.  

Der Gesamtpreis beträgt 110€ - Geschwisterkinder bezahlen 100€

Vielleicht für fußballbegeisterte Kids ein guter Ausgleich in den Ferien.

Anmeldungen ab sofort an  www.schorsch-dressen.de

 

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.

Ok